Alle Beiträge von admin

Digitalcourage Veranstaltungsreihe: Digitale Selbstverteidigung in Variationen in Kooperation mit dem Jugendinformationszentrum

Digitalcourage Veranstaltungsreihe:
Digitale Selbstverteidigung in Variationen in Kooperation mit dem Jugendinformationszentrum

Mit drei Online-Vorträgen zum Thema „Digitale Selbstverteidigung für Einsteiger*innen“ startet Digitalcourage e.V. in den Herbst:

 

  • Montag, 12.10.2020, 19.00 Uhr: Safer Surfen
    Browser Firefox optimal konfigurieren, Firefox-Erweiterungen für noch mehr Sicherheit
  • Montag, 19.10.2020, 19.00 Uhr: Alternative Programme/Apps und Dienste
    Alternative Programme/Apps und Dienste, die viel weniger Daten sammeln und verknüpfen.
  • Montag, 26.10.2020, 19.00 Uhr: Sichere Passwörter
    Sinnvolle Passwort-Strategien und sichere Speicherung von Passwörtern.

Die Vorträge sind kostenfrei. Weitere Infos & Anmeldung unter https://www.digitalcourage.de/muenchen


Outlook 2016 — SMTP-Authentifzierung umstellen

Outlook 2016 — SMTP-Authentifizierung umstellen


Sie möchten von „SMTP after POP3“ auf SMTP-Authentifizierung umstellen?


-> Die Kurz-Version gibt es hier als Hilfe-Video.


-> Und hier finden Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Oben auf den Menüpunkt „Datei“ klicken.
  2. Im Menü links auf „Informationen“ klicken. Rechts auf „Kontoeinstellungen“ klicken.
  3. Anschließend auf „Kontoeinstellungen …“ klicken.
  4. Im neuen Fenster die entsprechende E-Mail-Adresse auswählen.
  5. Im Menü oben auf „Ändern … “ klicken.
  6. Im neuen Fenster rechts den Haken bei „Kontoeinstellungen durch Klicken auf ‚Weiter‘ automatisch testen“ rausnehmen.
  7. Im Fenster rechts unten auf „Weitere Einstellungen“ klicken.
  8. Im neuen Fenster den Reiter „Postausgangsserver“ wählen.
  9. Einen Haken bei „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“ setzen.
  10. Die Option „Gleiche Einstellung wie für Posteingangsserver verwenden“ wählen.
  11. Unten rechts auf „OK“ klicken.
  12. Im neuen Fenster rechts unten auf „Weiter“ klicken.
  13. Im neuen Fenster rechts unten auf „Fertig stellen“ klicken.



Sie haben weitere Fragen? Verwenden Sie in diesem Fall unser Support-Formular.

Outlook 2013 — SMTP-Authentifzierung umstellen

Outlook 2013 — SMTP-Authentifizierung umstellen


Sie möchten von „SMTP after POP3“ auf SMTP-Authentifizierung umstellen?


-> Die Kurz-Version gibt es hier als Hilfe-Video.


-> Und hier finden Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Oben auf den Menüpunkt „Datei“ klicken.
  2. Im Menü links auf „Informationen“ klicken. Rechts auf „Kontoeinstellungen“ klicken.
  3. Anschließend auf „Kontoeinstellungen …“ klicken.
  4. Im neuen Fenster die entsprechende E-Mail-Adresse auswählen.
  5. Im Menü oben auf „Ändern …“ klicken.
  6. Im neuen Fenster rechts unten auf „Weitere Einstellungen“ klicken.
  7. Im neuen Fenster den Reiter „Postausgangsserver“ wählen.
  8. Einen Haken bei „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“ setzen.
  9. Die Option „Gleiche Einstellung wie für Posteingangsserver verwenden“ wählen.
  10. Den Reiter „Erweitert“ wählen.
  11. Im Feld „Posteingangsserver (IMAP)/Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp:“ den Eintrag kontrollieren und ggf. korrigieren: SSL
  12. Im Feld „Postausgangsserver (SMTP)/Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp:“ den Eintrag kontrollieren und ggf. korrigieren: TSL
  13. Im Feld „Postausgangsserver (SMTP)“ den Eintrag kontrollieren und ggf. korrigieren: 587
  14. Im Fenster rechts unten auf „Okay“ klicken.
  15. Im neuen Fenster rechts unten auf „Weiter“ klicken.
  16. Im neuen Fenster rechts oben auf „Schließen“ klicken.
  17. Im neuen Fenster rechts unten auf „Fertig stellen“ klicken.



Sie haben weitere Fragen? Verwenden Sie in diesem Fall unser Support-Formular.

Outlook 2010 — SMTP-Authentifzierung umstellen

Outlook 2010 — SMTP-Authentifizierung umstellen


Sie möchten von „SMTP after POP3“ auf SMTP-Authentifizierung umstellen?



-> Die Kurz-Version gibt es hier als Hilfe-Video.


-> Und hier finden Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung:


  1. Oben auf den Menüpunkt „Datei“ klicken. Im Menü links auf „Informationen“ klicken.
  2. Rechts auf „Kontoeinstellungen“ klicken.
  3. Anschließend auf „Kontoeinstellungen …“ klicken.
  4. Im neuen Fenster die entsprechende E-Mail-Adresse auswählen. Im Menü oben auf „Ändern …“ klicken.
  5. Im neuen Fenster rechts unten auf „Weitere Einstellungen“ klicken.
  6. Im neuen Fenster den Reiter „Postausgangsserver“ wählen.
  7. Einen Haken bei „Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung“ setzen.
  8. Die Option „Gleiche Einstellung wie für Posteingangsserver verwenden“ wählen.
  9. Den Reiter „Erweitert“ wählen.
  10. Im Feld „Posteingangsserver (IMAP)/Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp:“ den Eintrag kontrollieren und ggf. korrigieren: SSL
  11. Im Feld „Postausgangsserver (SMTP)/Verwenden Sie den folgenden verschlüsselten Verbindungstyp:“ den Eintrag kontrollieren und ggf. korrigieren: TSL
  12. Im Feld „Postausgangsserver (SMTP)“ den Eintrag kontrollieren und ggf. korrigieren: 587
  13. Im Feld „Ordner“ den Eintrag kontrollieren und ggf. korrigieren: INBOX (der Punkt ist wichtig!)
  14. Im Fenster rechts unten auf „Okay“ klicken.
  15. Im neuen Fenster rechts unten auf „Weiter“ klicken.
  16. Im neuen Fenster rechts oben auf „Schließen“ klicken.
  17. Im neuen Fenster rechts unten auf „Fertig stellen“ klicken.



Sie haben weitere Fragen? Verwenden Sie in diesem Fall unser Support-Formular.

Thunderbird — SMTP-Authentifzierung umstellen

Thunderbird — SMTP-Authentifizierung umstellen


Sie möchten von „SMTP after POP3“ auf SMTP-Authentifizierung umstellen?


-> Die Kurz-Version gibt es hier als Hilfe-Video.


-> Und hier finden Sie die Schritt-für-Schritt-Anleitung:


  1. Rechts oben auf die Menü-Balken klicken.
  2. Im Menü auf „Einstellungen“ klicken.

  3. Im folgenden Menü auf „Konten-Einstellungen“ klicken.

  4. Im neuen Fenster links auf „Postausgangs-Server (SMTP)“ klicken.
  5. Im Fenster rechts dann auf den Standard-Server (mail.link-m.de) klicken.
  6. Rechts auf „Bearbeiten …“ klicken

  7. Im Feld „Server“ den Eintrag kontrollieren und ggf. korrigieren: mail.link-m.de
  8. Im Feld „Port“ den Eintrag kontrollieren und ggf. korrigieren: 587
  9. Im Feld „Verbindungssicherheit“ den Eintrag kontrollieren und ggf. korrigieren: STARTTLS
  10. Im Feld „Authentifizierungsmethode“ den Eintrag kontrollieren und ggf. korrigieren: Passwort, normal
  11. Im Feld „Benutzername“ den Eintrag kontrollieren und ggf. korrigieren: Ihren Accountnamen (vgl. Login-Daten)



Sie haben weitere Fragen? Verwenden Sie in diesem Fall unser Support-Formular.

Relaunch von http://www.power-m.net online

Relaunch von http://www.power-m.net online

Der Relaunch der Website  http://www.power-m.net ist abgeschlossen und die Website ist heute online gegangen.

power_m steht für profiling und orientierung für wiedereinsteigerinnen in der region münchen. Seit dem Jahr 2009 unterstützt power_m Perspektive Wiedereinstieg Frauen und Männer beim beruflichen Wiedereinstieg nach einer Familienphase mit großem Erfolg.

Link-M Web Services hat den Relaunch federführend durchgeführt und ein topaktuelles Typo3 Redaktionssystem mit vielen Sonderfunktionen entwickelt.

Mehr zu sehen unter https://www.power-m.net

Aktion des Monats 2017-08

Preisgekrönter Schutz von F-Secure

F-Secure® Internet Security 2017 als Rundum-Sorglos-Paket


Schützen Sie Ihren Computer und Ihre Online-Aktivitäten mit F-Secure® Internet Security™ 2017.
Die aktuelle Version der Security Software bietet einen automatischen Schutz vor Viren, Malware und Online-Bedrohungen, sorgt für sicheres Surfen im Netz mit Browser-Schutz, schützt Ihren Computer ohne ihn zu verlangsamen und kümmert sich mit dem Familienschutz für die Sicherheit Ihrer Kinder im Netz – schnell, effizient und sicher gegen die Bedrohungen aus dem Internet.


F-Secure® Internet Security™ 2017 kostet (inkl. aller Updates für 12 Monate) nur 32,50 €


Eine 3er Lizenz (mit drei unabhängigen Lizenzen) hat einen Preis von 43,– €.

Natürlich installieren und konfigurieren wir die Software auch gerne für Sie. Angebot und Infos bei vertrieb@link-m.de oder unter 089 890518-0.